Unser Neuer Dirigent stellt sich vor

Werner

Mein Name ist Werner Held, bin verheiratet und habe eine 1 Tochter.   Ich war 44 Jahre bei der Stadtverwaltung Bürstadt als Diplom-Verwaltungswirt tätig, zuletzt als stellv. Kämmereiamtsleiter.

Spiele seit meinem 9 Lebensjahr Klarinette, Saxofon und später kam noch Schlagzeug hinzu und bin seit 1966 (50 Jahre) beim Katholischen Kirchenmusikverein Bürstadt aktiv.

10 Jahre, als Vizedirigent (1979 bis 1989)  und 22 Jahre als Dirigent (1989 bis 2011)  bei dem Verein und habe auf eigenen Wunsch dieses Amt dann abgegeben, mit Ausnahme der Oktoberfestmusikanten (15 Musiker), die dirigiere ich immer noch eimal im Jahr, denn öfter spielt diese Formation nicht, nur zu unserem Fest.

von 2007 bis Ende 2016 Dirigent beim Musikzug Laurissa in Lorsch.

meine Dirigentenprüfung habe ich 1999 beim Hessischen Blasmusikverband unter dem Landesmusikdirektor Karl Berg abgelegt und mit der Note sehr gut bestanden.

Außerdem dirigierte ich bei mehreren Veranstaltungen des Diözesanverbandes der Bläserchöre im Bistum Mainz das Auswahlorchester Südhessen mit mehr als 300 Musikern z.B. Diözesanmusikfeste, Priesterjubiläum Kardinal Lehmann, 50 jähriges Bestehen des Diözesanverbandes.

Dirigent bei den Musikfesten der Arbeitsgruppe Moderne Blasmusik im Big Band Stil,

mehr als 30 Jahre Bandleader und Schlagzeuger der Tanz- und Showband Flying Dutchman und Deutschlandweit unterwegs speziell für Tanzschulen und Tanzturniere

bin seit mehr als 20 Jahren Schlagzeuger der Blasmusikformation „Original Odenwald-Set